FlexMax

Das Strichmännchen-Zeichenprogramm

Version 2.0

Ein Software-Werkzeug zum einfachen Zeichnen von Yogastellungen (Asanas)
für Windows-PC
 

Neu in Version 2:
  • Farbe
  • Hüften
  • Linien und Pfeile, auch gebogen
  • Datenbank Import / Export
  • Verbesserter Folgeneditor
  • Neue Grafikformate: jpg, png, bmp

Läuft auch auf Windows 10!

FlexMax ist aus den Bedürfnissen von Yogalehrern und -Lehrerinnen entstanden. Immer wieder benötigen sie bildliche Darstellungen von Körperstellungen (Asanas): für Kursskripte, Handzettel mit Übungsanweisungen, Protokolle im Rahmen der Weiterbildung, Veröffentlichungen aller Art.

Fotos sind sehr aufwändig. Gute Zeichnungen anzufertigen ist schwierig. Im Handel erhältliche CDs mit fertigen Abbildungen sind nützlich, aber oft findet man darin doch nicht genau das, was man braucht. Häufig verwendet man daher Strichmännchen-Zeichnungen.

FlexMax ist das perfekte Werkzeug zum Zeichnen von Strichmännchen. Es beruht auf einem Darstellungssystem für Asanas, das z.B. von T.K.V. Desikachar und anderen Yogalehrern verwendet wird (vgl. z.B. R. Sriram, Neun Schritte in die Freiheit). Dieses System vereinbart gute Erkennbarkeit der Asanas mit einfacher Zeichenbarkeit.

So einfach...

...zeichnen Sie mit FlexMax ein Strichmännchen und stellen damit ein Asana dar:
Sie führen den Maus-zeiger zu einem Körperteil und klicken ihn an. Sie ziehen mit der Maus den Körperteil in die gewünschte Richtung. Ein paar mal klicken und ziehen, und schon sind alle Gliedmaßen da, wo sie hin sollen.
Sie stellen noch die Biegung für den Rücken ein - fertig!
Jetzt müssen Sie das fertige Bild nur noch in die Zwischenablage kopieren - und schon können Sie es in Ihr Dokument einfügen.

Und das können Sie mit FlexMax auch noch tun:

Sie ergänzen Ihre Darstellung durch Rechtecke oder Linien
Sie fügen einen Anweisungstext hinzu
Sie geben FlexMax einen Partner

Sie stellen mehrere Strichmännchen mit Atemanweisungen zu einem Ablauf zusammen

Strichmännchen speichern und Wiederfinden - kein Problem mit der FlexMax Datenbank!

Sie erinnern sich, irgendwann einmal das Rad gezeichnet und als "Chakrasana" gespeichert zu haben? Dann öffnen Sie einfach die FlexMax Datenbank und geben Sie "c" in das Namensfeld ein - jetzt sie sehen nur die Stellungsbilder, deren Namen mit "C" beginnen. Jedes Asana wird mit Namen und Bild angezeigt, so dass Sie das Gesuchte mit einem Blick erkennen können.

Strichmännchen in Ihrer Webseite anzeigen oder per E-Mail verschicken

Sie können jedes FlexMax Stellungsbild als Datei im Grafikformat Erweiterte Metadatei (.emf) speichern. Das ergibt sehr geringe Dateigrößen, ideal für Illustrationen auf Ihrer Webseite oder zum Verschicken per E-Mail.